IT-Lösungen für Fachabteilungen im Unternehmen

Freitag, 1. Dezember 2017 - Der Fachkräftemangel fordert von den Unternehmen, Möglichkeiten zu suchen, ihre Mitarbeiter in der Cyber-Sicherheit zu entlasten. Dabei kann es sinnvoll sein, die bestehenden IT-Mitarbeiter mit Fort- und Weiterbildungen soweit zu qualifizieren, dass sie Routineaufgaben vorbeugen können, um die Sicherheitsspezialisten zu entlasten. Unter diesen Umständen können sich die Spezialisten auf ihre Kernaufgaben konzentrieren, während das Niveau der Cyber-Sicherheit steigt.  » weiter
Donnerstag, 30. November 2017 - Die Aussagen sind schnell getroffen: Die Schwachstellen beim Internet of Things (IoT können Wirtschaftskrisen auslösen, die zunehmende Vernetzung von Industriesteuerungen steigert das Risiko böswilliger Manipulationen und Angriffe, Malware in Form manipulierter E-Mail-Anhänge wird von skriptbasierten Angriffen abgelöst" – zu diesen Ergebnissen kam eine Expertenrunde aus dem Analysten-, Anwender- und Herstellerumfeld im Security-Bereich.  » weiter
Freitag, 24. November 2017 - Ohne einen geeigneten Schutz gehen Unternehmen hohes Risiko ein, wenn sie den Zugriff über Mobilgeräte auf Unternehmensanwendungen erlauben. Doch diese Endgeräte werden auch weiterhin ein beliebtes Ziel von Cyber-Kriminellen sein, weshalb Organisationen zum Schutz die gleichen strikten Methoden wie beim Rest ihrer IT-Infrastruktur anwenden müssen.  » weiter
Mittwoch, 22. November 2017 - Der amerikanische Fahrdienstleister Uber sah sich bereits im Oktober 2016 einem massiven Datendiebstahl ausgesetzt. Erst jetzt wird das fragwürdige Verhalten des Unternehmens bekannt: Uber verheimlichte den Datenverlust nicht gegenüber seinen Kunden und Mitarbeitern, sondern zahlte den Hackern sogar in Schweigegeld. Worauf müssen Anwender nun achten?  » weiter
Donnerstag, 16. November 2017 - Europa muss sich auf eine starke Zunahme von Cyber-Angriffen vorbereiten. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest Europol. Wie aus dem vorgelegten Jahresbericht hervorgeht, habe die Bedrohung des organisierten Verbrechens über das Internet in den vergangenen zwölf Monaten ein „bisher beispielloses Ausmaß“ angenommen, vor allem Erpressungs-Software hat alle anderen Bedrohungen in den Schatten gestellt.  » weiter
Donnerstag, 2. November 2017 - Das Thema Cyber-Sicherheit ist mittlerweile auch in der Unternehmensführung angekommen. Ehe Verantwortliche in Sicherheitsmaßnahmen gegen Hackerangriffe und Daten-Leaks investieren, lohnt sich jedoch ein Blick auf die tatsächliche Bedrohungslage.  » weiter
Donnerstag, 26. Oktober 2017 - IT-Sicherheitsvorfälle nachzuvollziehen und herauszufinden, wer was gemacht hat, ist eine der größten Herausforderungen der modernen IT. Und die Suche nach den Urhebern wird zudem erschwert, da ja alle geschäftskritischen Funktionen schnellstens und kostengünstig wiederhergestellt werden sollen.  » weiter
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - Sie tauchen immer öfter in den Schlagzeilen auf und können enormen Schaden anrichten: DDoS-Angriffe, Ransomware und Co. Einige der jüngsten Attacken hatten es besonders auf DNS-Server abgesehen. Denn das Domain Name System (DNS) ermöglicht Angreifern leichtes Spiel, was viele potenzielle Opfer nicht wissen – oder ignorieren.  » weiter
Mittwoch, 11. Oktober 2017 - Wie ein Unternehmen auf Bedrohungen und Cyber-Angriffe reagiert, ist die wahre Messlatte für seine Geschäfts-Performance. Ein wirkungsvolles Ökosystem aus Sicherheitslösungen und Dienstleistungen hilft, die Kriminellen von der Bühne zu verweisen, das Publikum zu schützen und mit entsprechenden Leistungen zu begeistern.  » weiter
Dienstag, 10. Oktober 2017 - Unternehmen sollten neun Fragen berücksichtigen, wenn sie mit Anbietern von vermeintlichen KI/ML-Lösungen in Kontakt treten. Nur so lassen sich Qualität und Eigenschaften der angebotenen Lösungen objektiv und verlässlich bewerten.  » weiter
Montag, 9. Oktober 2017 - Die bei den GDATA Business Lösungen integrierte Anti-Ransomware-Technologie lässt Erpressertrojanern, also der Ransomware, keine Chance mehr und verhindert Datenverluste und Ausfälle der IT-Infrastruktur. Erstmals vorgestellt werden die Netzwerklösungen vom 10. bis zum 12. Oktober 2017 auf der it-sa in Nürnberg.  » weiter
Mittwoch, 4. Oktober 2017 - Umfangreiche Serviceangebote von Stresstests über Trainings bis hin zur digitalen Forensik und Dazu zeigt die BSI Group, die deutsche Tochter der British Standards Institution, auf der it-sa 2017 vom 10. bis zum 12. Oktober 2017 in Nürnberg passende Lösungen.  » weiter
Donnerstag, 5. Oktober 2017 - Stimmprofil statt Abfrage-Hürdenlauf – auf diesen kurzen Nenner lässt sich der Einsatz der Sprachbiometrie zur Authentifizierung bringen. Die Real Time Authentication wird über spezielle Software in Sekundenschnelle automatisch im Hintergrund umgesetzt und gilt dabei als nahezu fälschungssicher.  » weiter
Mittwoch, 4. Oktober 2017 - Die Sicherheits-Messe it-sa erwartet vom 10. Bis zum 12. Oktober die Besucher auf dem Nürnberger Messegelände. Im Vorfeld hat einen Ausstellerbefragung ergeben, dass das IT-Sicherheitsmanagement eine Frage der Unternehmensgröße ist, und dass die IT-Sicherheit in vielen Unternehmen Aufgabe der Unternehmensführung ist. Zudem zeichnen sich positive Effekte im Security-Umfeld durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ab.  » weiter
Dienstag, 12. September 2017 - Viele Informationen zur Bekämpfung von Ransomware können Teilnehmer auf dem „Controlware Security Day 2017“ erwarten „Gerade die Bekämpfung von Ransomware wird uns natürlich auch auf unserem diesjährigen Controlware Security Day begleiten“, erklärt Mario Emig, Head of Information Security Business Development bei Controlware. „Eines kann schon verraten werden: Sowohl viele unserer Partner als auch unsere Experten werden in Fachvorträgen bzw. speziellen Workshops Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.“  » weiter
Donnerstag, 31. August 2017 - Drei Faktoren tragen dazu bei, dass es einen eklatanten Mangel an Fachkräften für IT-Sicherheit gibt: der technische Fortschritt, der Fachkräftemangel sowie ein fragmentierter Markt für die IT-Sicherheit.  » weiter
Mittwoch, 9. August 2017 - In den meisten Unternehmen ist das Customer Relationship Management (CRM) das wichtigste System, wenn es um die Verwaltung von Kundendaten geht. Zusammen mit Identity & Access Management lässt sich daraus das „Customer IAM“ (CIAM) ableiten – das viele Vorteile im Umgang mit Kunden verspricht.  » weiter
Freitag, 28. Juli 2017 - Ransomware-Angriffe zwingen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zum Stopp ihrer Geschäftsprozesse. Zu diesem Resultat kommt eine weltweite Studie „Second Annual State of Ransomware Report“. von Malwarebytes. Demzufolge sind die Ausfallzeiten durch Ransomware-Angriffe der Business Killer Nummer eins – nicht die Lösegeldforderung.  » weiter
Freitag, 21. Juli 2017 - Klassischerweise setzt VPN auf zwei Verschlüsselungsvarianten: IPsec und SSL-VPN. Diese Protokolle stellen sicher, dass die Gegenstellen auch die sind, für die sie sich ausgeben (Authentifizierung). Zudem verschlüsseln sie die übertragenen Daten so, dass Angreifer von außen die Inhalte nicht mitlesen können. Doch welche Lösung eignet sich am besten?  » weiter
Freitag, 14. Juli 2017 - Die Hightech-Fertigung sieht sich bereits heute einem enormen Digitalisierungszwang ausgesetzt. Die immer kürzer werdenden Produktzyklen und der steigende Wettbewerbsdruck machen die digitale Fabrik schon allein aufgrund ihres hohen Optimierungspotenzials für die sehr komplizierten Lieferketten zu einem der entscheidenden Zukunftsfaktoren. Hier muss das Thema Sicherheit unbedingt abgedeckt werden.  » weiter