IT-Lösungen für Fachabteilungen im Unternehmen

Freitag, 18. September 2015 - Software AG legt Handlungsempfehlungen zur erfolgreichen Umsetzung des Konzepts Internet of Things (IoT) vor. Damit zeichnet sich für Fertigungsunternehmen eine Revolution mit enormem Wertschöpfungspotenzial ab. Dabei belegen Studien: IoT mit Industrie 4.0 ist im Geschäftsalltag bereits angekommen – etwa bei „Predictive Maintenance“ oder der „Just-in-Time/Just-in-Sequence-Produktion“.  » weiter
Dienstag, 18. August 2015 - IP-basierte Endpoints verbreiten sich in den Produktionsstätten rasend schnell, aber hinken oft den IT-Sicherheitsstandards und deren Prozessen nach, da diese in der Vergangenheit häufig nicht als „IT-Equipment“ eingestuft und somit nicht so regelmäßig den Sicherheitsüberprüfungen wie bei der sogenannten. „Office IT“ unterzogen werden. Beispielsweise sind die Update- und Upgrade-Rhythmen häufig anders und seltener als in der IT üblich. Damit eröffnen sich nicht nur die Vorzüge des Internets, sondern gleichermaßen erweitert man auch die Angriffsziele der Hacker.  » weiter
Dienstag, 7. Juli 2015 - Wenn in der Fertigung alles nach Plan läuft, dann greifen die genutzten Werkzeuge wie Grobplanung im ERP (Enterprise Resource Planning) und Feinplanung im Manufacturing Execution System (MES). Erst dann, wenn ungeplante Störungen auftreten (z.B. Werkzeugbruch, Materialverspätung oder Maschinenausfall), muss möglichst schnell und unkompliziert eingegriffen werden. Die hohe Kunst dabei ist es, möglichst wenig Zeit zu verlieren und trotzdem alle Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.  » weiter
Montag, 27. April 2015 - In der Fabrik von morgen werden Maschinen, Teile und Werkstoffe selbstständig miteinander kommunizieren und dadurch sich selbst planende und steuernde Systeme ermöglichen. Das wird ERP-Systeme vor neue Herausforderungen stellen.  » weiter